Q steht für Qualität

Der Verband SCHWEIZER MEDIEN vergibt jährlich das Gütesiegel «Q-Publikation» und zeichnet damit Fach- und Spezial- medien aus, die strenge Qualitäts­kriterien erfüllen.

Das Gütesiegel «Q-Publikation» hat in der Branche einen hohen Stellenwert. Die Einhaltung klar definierter Vorgaben ist eine zwingende Voraussetzung, um die Auszeichnung zu erhalten. Diese stellt die Leistungs­fähigkeit der Verlage und der mit dem Gütesiegel gekennzeichneten Titel unter Beweis. Q-Publikationen orientieren sich an folgenden Leitsätzen:

Fokus

Sie erscheinen regelmässig und werden in einem klar definierten Markt vertrieben. Sie finanzieren sich über den Leser- und den Inseratemarkt sowie über weitere Einnahmen wie Mitgliederbeiträge, Sponsoring usw.

Unabhängigkeit

Sie werden von einer publizistisch unabhängigen Chefredaktion geleitet. Redaktionelle Texte sind von den Anzeigen klar getrennt. Redaktionelle Inserate, Publi-Reportagen und andere bezahlte Beiträge sind als Anzeige/Werbung oder PR-Beitrag gekennzeichnet.

Nutzen

Die Marktpartner können sich bei der Zusammenarbeit auf konkrete, überprüfbare Leistungen im redaktionellen Bereich, als Werbeträger und in der Zusammenarbeit mit den Werbeauftraggebern verlassen.

Transparenz

Die Mediadokumentation entspricht den Normen des Verbands. Sie wird jeweils im Herbst für das kommende Jahr publiziert. Die Verlage lassen die Auflagezahlen ihrer Titel WEMF/SW-beglaubigen und veröffentlichen diese in der Mediadokumentation und im Impressum.

Die q-publikationen auf einen blick

Folgende Publikationen* haben nach Überprüfung durch das Fachgremium des Verbands SCHWEIZER MEDIEN für Zerti­fizierung das Gütesiegel «Q-Publikation» für 2015 erhalten: